Deutsch | English
Home
Kontakt
Sitemap
SIMATIC WinCC Open Architecture V3.17
 
 
Follow us:
ETM Facebook WinCC OA Facebook LinkedIn Youtube


 
Latest News
ETM professional control GmbH
 

SIMATIC WinCC Open Architecture V3.17

Machen Sie sich bereit für die Zukunft von Sicherheit und Archivierung mit SIMATIC WinCC Open Architecture V3.17

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass SIMATIC WinCC Open Architecture V3.17 ab jetzt erhältlich ist.

Im neuen Zeitalter der Digitalisierung ist es zum wichtigsten Thema für Verkäufer und Betreiber von SCADA Systemen geworden, die bestmöglichen Sicherheitsmaßnamen zu treffen. SIMATIC WinCC Open Architecture V3.17 hat mit seinen neuen und verbesserten Funktionen einen großen Fokus auf dieses Thema gelegt.

Die neuen Funktionen beinhalten:

Next Generation Archiver
Es handelt sich dabei um eine neue Archivierungsmethode, die die für Zeitreihendaten optimierte InfluxDB unterstützt. Sie bringt geringeren Speicherbedarf (87% weniger verglichen mit RDB) und höhere Leistung beim Lesen und Schreiben. Dieselben Daten können sowohl in einer lokalen als auch in einer zentralen Datenbank archiviert werden. Events und Alarmen können ohne RAIMA archiviert werden.

Neue Lizenzierung
Mit Wibu CodeMeter können Kunden ihre Lizenzen autonom verwalten. Auch erlaubt es mehr Flexibilität beim Ändern von lizenzierten Softwarekonfigurationen. Lizenzen können entweder in einem Software-Container oder auf einem Hardware Dongle aktiviert werden. Lokal können über einen neu integrierten Dienst alle dem Gerät zugewiesenen Lizenzen angezeigt werden.

Node-RED Integration
Node-RED ist eine auf Node.js basierende Workflow Engine, die es dem User ermöglicht, Arbeitsabläufe in einem visuellen Editor zu erstellen. Sie verfügt über viele nützliche vorprogrammierte Knoten, z.B. für den Datenaustausch. Der grafische Editor reduziert den Engineering-Aufwand immens.

ULC UX für mobile Browser
Zusätzlich zur Mobile UI App kann ULC UX jetzt ohne zusätzliche Installation oder Download von Files auf mobilen Geräten verwendet werden. Mit der neuen Multitouch-Unterstützung und effizienterem Vollbildmodus und Window Handling ist er jetzt besser auf die Funktionen der nativen Benutzeroberfläche abgestimmt als zuvor.

Unterstützung von Qt WebEngine
Die eingebaute Browser Engine des WinCC OA WebView EWOs wurde von Qt WebKit auf Qt WebEngine umgestellt. Die Leistung und der erweiterte Funktionsumfang sind nun mit einem Chrome 68 Browser vergleichbar.

CTRL++ Erweiterungen
Zusätzlich zur Einführung eines neuen Vector Datentyps wurde auch die Funktionsimplementierung strikter und präziser gestaltet, z.B. bei der Überprüfung von Syntax bei der Deklaration. Auch wurde der System Log Output verbessert; so gibt es nun beispielsweise eine Warnung, wenn eine Funktion einen anderen Datentypen als spezifiziert zurückgibt.

OPC UA enhancements
Für OPC UA stehen viele neue Funktionen zur Verfügung, wie zum Beispiel: individuell konfigurierbare Server-Subskriptionsparameter, Zugang zu remote-Datenpunkten über DIST Verbindung, 10x schnellere Kommunikation mit S7-1500 PLCs oder das Verfolgen vorgenommener Änderungen von authentifizierten Benutzern auf Seite des Clients.

Erweiterungen der Sicherheit
V3.17 hat eine IEC 62443-4-2 Zertifizierung erhalten. Zusätzlich wurden neue Sicherheitsvorkehrungen implementiert, wie z.B. das automatische Setzen der höchsten Sicherheitsstufe beim Erstellen neuer Standardprojekte. Das _auth Config wurde mit neuer Flexibilität erneuert. Panels und Scripts werden nun verschlüsselt auf remote Mobile & Desktop UIs transferiert und gespeichert.

QT V5.12 Upgrade
Die Qt Version wurde auf V5.12 aktualisiert, was das Erstellen von interessanteren Benutzeroberflächen ermöglicht und die Unterstützung von High-DPI Displays verbessert.

Weitere Verbesserungen
Im PDF EWO erlaubt eine neue Funktion das Springen zu einem definierten Ankerpunkt in einem Dokument. Im Config File Editor wird Syntax nun farblich hervorgehoben. Neuerungen im GEDI sind: Files können direkt in Subprojekte gespeichert werden, Spalten in der Projektansicht sind flexibel anpassbar, GIT Funktionen können direkt aus dem GEDI aufgerufen werden.

Verfügbarkeit
SIMATIC WinCC Open Architecture V3.17 ist ab sofort weltweit für Windows 10, Linux (RedHat 8.x, CentOS 8.x, SLES) und Siemens Industrial OS 2.0 (beim Release), sowie für VMware inklusive ESXi verfügbar.

Hier WinCC Open Architecture 3.17 downloaden


 
Home
Newswire
Kontakt
Sitemap
Impressum
Terms of Use | Privacy