Deutsch | English
Home
Kontakt
Sitemap
SIMATIC WinCC Open Architecture V3.16 Develop your Life - Work with ETM Video Stansted Track Transit System Video MCDT Kaasm Youtube channel ETM Portal
 
 
Follow us:
ETM Facebook WinCC OA Facebook LinkedIn Youtube


 
Aktuelle News
ETM professional control GmbH
 

Multilevel Wind SCADA Center (MWSC) @ WindEnergy Hamburg

Sinnvolle Optimierung für Ihr Windpark Management dank WinCC Open Architecture und Smart SCADA

Das Multilevel Wind SCADA Center (MWSC) auf Basis von SIMATIC WinCC Open Architecture sowie der IEC 61400-25 bildet die Grundlage für eine gesamtheitliche Überwachung und Steuerungslösung auf unterschiedlichen Ebenen. Mit SMART SCADA lassen sich zudem Datenanalysen für die Betriebsoptimierung einer Windturbine oder Windenergieanlage durchführen. Die Eigendiagnose ermöglicht Ursachenforschung von Störungszuständen, auf die umgehend reagiert werden kann. Das Ergebnis: deutlich höhere Produktivität der Turbine und des Windparks.

Volle Kontrolle auf jeder Ebene
Ob auf Turbinen-, Park- oder übergeordneter Ebene - zu jeder Zeit und überall haben Sie Zugriff auf die benötigten Daten. Das inkludiert auch die Möglichkeit, diese Daten zu archivieren. So schaffen Sie zusätzliche Sicherheit und können die lokalen Informationen entsprechend synchronisieren. Kurze Verbindungsausfälle können dadurch ausgeglichen werden oder auch konfigurierte Synchronisationszyklen definiert werden, um eine Dauerbelastung zu Stoßzeiten schon vorbeugend zu vermeiden. Die Daten können sowohl lokal als auch zentral gespeichert werden. Für eine zentrale Speicherung kann sowohl eine entsprechende Datenkomprimierung als auch ein Zeitintervall der Synchronisierung gewählt werden. So können wertvolle Ressourcen gespart werden, sollte die Infrastruktur der Anlage dies notwendig machen.

Effektives Turbinen- und Windpark-Management
Das MWSC versteht sich dabei grundsätzlich als Basiskonstrukt für Ihre Anforderungen. Dieses kann durchgängig von der übergeordneten Leitwarte über Parkleitstellen bis zur Turbinen- und Technikerebene eingesetzt werden und bietet einfache, modulare Bausteine - damit können etwa in kurzer Zeit neue Turbinen oder auch ganze Parks in das System integriert werden. Immer kann dies zentral erfolgen oder lokal und sogar in definierten Detailgraden pro Komponente. Der Service erhält Zugriff auf alle Onlinedaten, Alarme und Historien zur optimalen Störungsanalyse von Windenergieanlagen.

Überall mehr Übersicht
Das Multimonitorkonzept bietet direkten Zugriff auf alle erforderlichen Grafiken und Datenbildschirme aller angeschlossenen Windturbinen. Damit stehen im Handumdrehen alle relevanten Informationen für den Servicetechniker zur Verfügung. Sogar direkte Vergleiche mit ähnlichen Windturbinen sind mit wenigen Klicks möglich. Individualisierbare grafische Anlagenbilder mit Livedaten ermöglichen eine Anpassung an kundenspezifische Bedürfnisse.

Sie finden uns auf der WindEnergy Hamburg, 25. bis 28. September, Halle B6, Stand 36

Wind Hamburg


 
Home
Newswire
Kontakt
Sitemap
Impressum
Terms of Use | Privacy