Deutsch | English
Home
Kontakt
Sitemap
Newswire 2017/2 SIMATIC WinCC Open Architecture V3.15 GBT Video SCADA Lounge Oil - Gas Energy ETM Portal Traffic & Transportation
 
 
Follow us:
Facebook LinkedIn Xing Youtube


 
Aktuelle News
ETM professional control GmbH
 

Doppelte Premiere bei News Event in der Schweiz

Technischer Vorsprung zeichnet unser Leitsystem PVSS aus – deshalb hat ETM auch in den letzten Monaten wieder intensiv an bahnbrechenden Innovationen gearbeitet. Zwei davon wurden erstmalig beim News Event in Egerkingen, eine Stunde von Zürich entfernt, vorgestellt.

Einfaches Engineering mit S7

PVSS ist und bleibt ein offenes SCADA-System, das eine Vielzahl an SPSen und RTUs verschiedenster Hersteller unterstützt. Und im Kontakt mit der Siemens-Umgebung (S7, Step7, PCS7) kann es ab jetzt noch viel mehr: Das durchgängige Engineering macht die Anbindung schnell und einfach, mit wenig Aufwand wird ein neues SCADA-Projekt generiert. Und das wiederum spart wertvolle Arbeitszeit und damit Kosten! Wie schnell und einfach das neue Engineering Tool funktioniert wurde live anhand eines Projektes bewiesen.

Das neue PVSS BACnet Toolkit

Das PVSS BACnet Toolkit bietet eine durchgängige Lösung für wirtschaftliches und BACnet-konformes Offline- und Online Engineering. Auf Basis der PVSS BACnet Vorlagen und des PVSS EDE Tools kann das Visualisierungsprojekt vollständig offline entwickelt und durch Einlesen der neuesten EDE-Dateiversionen auch jederzeit offline aktualisiert werden. Ist man online mit dem BACnet Netzwerk verbunden, erlaubt der PVSS BACnet Objektbrowser und der native PVSS BACnet Treiber den Zugriff auf sämtliche Geräteeigenschaften. PVSS BACnet bietet eine HMI Lösung mit einheitlichem Funktionsstandard für alle BACnet-Geräte-Profile - verfügbar auf Windows- und Linux-Basis.

Ebenfalls auf großes Interesse stießen die Vorträge über die neue PVSS Version 3.8 und das PVSS Partnerprogramm:

Neue Version mit vielen praktischen Features

Neben der Lösung für Gebäudeautomation und dem durchgängigen Engineering mit S7 wird die neue PVSS-Version 3.8, die im Oktober auf den Markt kommen wird, weitere praktische Features beinhalten: unter anderem die Erweiterung der RTU-Fähigkeit (Mit DNP3 werden nun alle wesentlichen Standards der Welt abgedeckt.) und die Perfektionierung der Sicherheits-Anforderungen (Mit der SIL3-Zertifizierung können unsere Partner nun auch bei Projekten mit entsprechenden Anforderungen mitbieten.). Das Instandhaltungsmanagement-Tool Advanced Maintenance Suite (AMS) wird ebenfalls um neue Funktionen erweitert, um den jüngsten Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Nutzen des PVSS Partnerprogramms

Die Partner von ETM haben grosses Know How – das ETM gerne an die Endkunden weiter vermitteln. Deshalb wurde das PVSS Partnerprogramm entwickelt, das sowohl den Endkunden als auch den Partnern einen erheblichen Mehrwert bietet. Der Partner stellt sein branchen- bzw. regionsspezifischen Know How zur Verfügung, wodurch der Kunde auf ihn zugeschnittene Lösungen erhält. Von ETM bezieht der Partner die „State-of-the-art“-Software-Plattform, zusätzlich wird er bei Vermarktungsmaßnahmen unterstützt. Der Endkunde wiederum hat mit PVSS ein SCADA-System, das aufgrund seiner unendlichen Erweiterbarkeit und einfachen Skalierbarkeit zukunftssicher ist. Die Qualität der Partner wird durch ein festgelegtes Zertifizierungsprogramm, das mehrere Schulungen beinhaltet, garantiert.

Das Feedback auf das Event war sehr positiv, ETM bedankt sich bei allen Kunden und Interessenten für Ihr Kommen!


Fotos:
Schweiz


 
Home
Newswire
Kontakt
Sitemap
Impressum